Aluminium in motion

Tiegelheißreinigungsanlage

In der Tiegelreinigungsanlage werden die Transportbehälter im heißen Zustand maschinell ausgeschabt. Dazu wird der jeweilige Tiegel in Rotation versetzt und das Reinigungswerkzeug an der Behälterwand entlanggeführt.

Vorteile gegenüber konventionellem Verfahren:

  • schnelle und unproblematische Reinigung
  • keine Abkühlung der Behälter erforderlich
  • schonende Reinigung, dadurch Erhöhung der Auskleidungsstandzeit
  • Reinigung in kurzen Intervallen möglich, dadurch keine Vergeudung von Füllvolumen durch anhaftende Verunreinigungen

Die Heißreinigung der Behälter spart erheblich Zeit und Kosten gegenüber dem konventionellen Verfahren, da die Abkühlzeit entfällt und die Aufwärmzeit auf ein Minimum reduziert wird. Darüber hinaus wird die Ausmauerung durch den gleichbleibenden Druck des Reinigungswerkzeuges deutlich weniger angegriffen.

Die Tiegelreinigungsanlage ist für den Einsatz unserer Behälter ausgelegt, die Aufnahme der Drehvorrichtung kann jedoch auch an die in Ihrem Umfeld gebräuchlichen Behälterfüße angepasst werden. 

 

Download Datenblatt Tiegelheißreinigungsanlage